Skiclub Triengen
SSC Triengen
Herbert Bernet
6234 Triengen
 
 

Aus dem Protokoll der Gründungsversammlung 1935

Montag, 23. Dezember 1935 im Restaurant Bahnhof, Triengen

Gründungsmitglieder:
- Josef Pfenniger, Lehrer und Versicherungsexperte, Präsident
- Willi Franz, Aktuar und Vizepräsident
- Arnold Xaver, Kassier und Techn. Leiter
- Müller Vinzenz, 1. Beisitzer
- Kaiser Emil, 2. Beisitzer
- Pfenniger Ernst, Kaufmann
- Fischer Josef, Zeppelin
- Köchli Otto, Metzger
- Hüsler Josef, Döltschen
- Ulrich Franz, Burgweid

Es wurde einstimmig beschlossen, dem SSV beizutreten. Ausschnitt aus den Statuten:

Name:
Unter dem Namen „Ski-Klub Gschweich" bildet sich in Triengen und Umgebung eine Sektion des SSV.

Zweck:
Der „Ski-Klub Gschweich" bezweckt die Uebung und Förderung des Skisportes, sowie die Pflege der Kameradschaft.

Er ist politisch und konfessionell neutral. Der Klub will diesen Zweck erreichen durch:
a) Veranstaltung von gemeinschaftlichen Touren
b) Durchführung von Kursen und Konkurrenzen
c) Unterstützung und Förderung des Jugendskisportes

Beiträge:
Zentralbeitrag: Fr. 1. 50
Eintrittsgebühr: Fr. 1. 00
Jahresbeitrag: Fr. 1. 00
Obligatorisches Klubabzeichen: Fr. 2. 50
Abo für Ski- und Jahrbuch: Fr. 3. 50

created by fitcon gmbh | cms by c.i.s. ag